Allgemein, Dipps und Aufstriche, Vegetarisch und Vegan

Rote Beete Hummus

*Produktnennung ohne Gewinn*

Wer Hummus liebt, wird auch diese Variante lieben 😊

Dieses Rezept ist eine einfache Variante meines KĂŒrbis Hummus*.

https://elenikochtundbackt.com/2018/10/20/kuerbis-humus/

Zubereitung:

1 kleine rote Beete gekocht oder

4 Esslöffel rote Beete von Bonduelle

1 Glas Kichererbsen

2 Knoblauchzehen

1 Esslöffel Sesamöl

1 Esslöffel  Tahini*

1 Teelöffel Salz 

 frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Spritzer Zitronensaft

Kichererbsen Wasser 


Die Knoblauchzehen mit dem Salz und Pfeffer im Thermomix 3 Sekunden/Turbostufe zerkleinern. Dann alle anderen Zutaten dazugeben und 20 Sekunden/Stufe 5 pĂŒrieren. Fertig!

Mit etwas Petersilie und rote BeetewĂŒrfeln bestreuen und genießen.

Einfacher geht’s nicht 

Guten Appetit!

* https://elenikochtundbackt.com/2018/10/02/selbstgemachtes-tahini-sesampaste-und-humus/

Teilen mit:

Ähnliche BeitrĂ€ge

Power Bowl mit Beluga Linsen und KichererbsenIn „Allgemein“

Himmlisch leckere BologneseIn „Allgemein“

Tomaten-KĂŒrbissuppeIn „Allgemein“

Veröffentlicht von eharl

Zeige alle BeitrÀge von eharl

Beitrags-Navigation

VORHERIGER BEITRAGMarmorkuchenNÄCHSTER BEITRAGVanilletraum (Vanillepaste selbstgemacht)

3 Gedanken zu „KĂŒrbis-Hummus“

  1. BENTE3. November 2018 um 02:01 BearbeitenVielen Dank fĂŒr das Rezept. Ich habe es gemacht und gekostet, seeehr lecker!
    LG
    BenteGefÀllt mirAntwort
    1. EHARL6. November 2018 um 11:42 BearbeitenDas freut mich sehr GefĂ€llt mirAntwort
    2. EHARL1. Februar 2019 um 23:33 BearbeitenDas freut mich sehr!GefÀllt mirAntwort

Kommentar verfassen 

Angemeldet als eharlAbmelden?

KOMMENTAR

 Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren per E-Mail senden.Suche nach:BLOGGEN AUF WORDPRESS.COM.

Allgemein, Dipps und Aufstriche

Tomatenbutter

*Werbung*

KrÀuterbutter kennt jeder, aber habt ihr schon mal Tomatenbutter gegessen? Auf frischem Brot? Ein Traum und Hochgenuss!

Ein Rezept fĂŒr den Thermomix oder einen guten Foodprozessor!

2 gehÀufte Esslöffel Tomatenflocken

 

pulverisieren. Im TM 10 Sekunden/ Turbostufe

2 Knoblauchzehen mit

2 Teelöffeln Salz und

frischgemahlenem schwarzen Pfeffer

dazugeben und im Thermomix 4 Sekunden/ Turbo zerkleinern.

250 g Butter

2 gehÀufte Esslöffel Tomatenmark

dazugeben und alles 15 Sekunden/Stufe 5 verrĂŒhren.

Guten Appetit!

Allgemein, Dipps und Aufstriche, Vegetarisch und Vegan

KĂŒrbis-Hummus

Das ist so unglaublich lecker! Wer Hummus und KĂŒrbis mag, der wird es lieben. Eine wunderbare Variation des bekannten Hummus đŸ˜Š und eine schnell zubereitete Mahlzeit. Ich brauche jedenfalls nicht mehr……..372B62C7-4BFF-497B-AFF1-E9831C774D01

KĂŒrbis-Hummus

1/2 kleinen Butternut KĂŒrbis 

(300g Nettogewicht geschÀlt und entkernt)

1 Glas Kichererbsen

2 Knoblauchzehen

1 Esslöffel Olivenöl

1 Esslöffel  Tahini ( Rezept hier im Blog)

1 Teelöffel Salz 

 frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Spritzer Zitronensaft

1 Handvoll Petersilie

etwas Kichererbsen Wasser 

Den KĂŒrbis in Streifen schneiden und im Backofen garen. Ich habe es in der Heißluftfritteuse gemacht, ohne Zugabe von Fett, 15 Minuten.

In der Zwischenzeit die Kichererbsen abgießen und das Wasser auffangen.

In den Thermomix fĂŒllen und alle anderen Zutaten hinzufĂŒgen, inklusive den gegarten und abgekĂŒhlten KĂŒrbis, etwas vom aufgefangenen Wasser dazugeben und 30 Sekunden/ Stufe 5 pĂŒrieren.

Einfacher geht’s nicht 😍

Guten Appetit!

Allgemein, Dipps und Aufstriche

Selbstgemachtes Tahini ( Sesampaste) und Humus

Tahini ist vielseitig einsetzbar. Man verwendet es in der orientalischen KĂŒche oder es ist das I-TĂŒpfelchen in einem asiatischen Gericht. Es schmeckt lecker in MĂŒsli, im Joghurt oder als Brotaufstrich.

Heute habe ich es endlich mal selbst gemacht und das geht so einfach!

Tahini

ED89DB0B-D92D-4CC8-A496-A592F6FAF050300g ungeschÀlten Bio Sesam

ca 50g Sesamöl

ca 30g Rapsöl oder sonnenblumenöl

einige Spritzer Zitronensaft

Den Sesam in einer Pfanne rösten bis er goldbraun ist und angenehm nach Sesam duftet. AbkĂŒhlen lassen.

Nun den Sesam in den Thermomix oder einen Hochleistungsmixer geben und unter Zugabe des Öls und der Zitrone pĂŒrieren. Zwischendurch immer wieder vom Rand nach unten schieben.

Anschließend das Tahini in ein verschließbares Glas umfĂŒllen und mit etwas Sesamöl auffĂŒllen.

Im normalen KĂŒchenschrank aufbewahren. Es ist ungefĂ€hr ein Jahr haltbar.

—————————————

Humus

300 g abgetropfte Kichererbsen aus dem Glas

1 Knoblauchzehe

kleine Handvoll Petersilie

2 Teelöffel Tahini

ca 20g Sesamöl

1 Teelöffel Salz

Pfeffer

Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer zerkleinern. Anschließend die Kichererbsen, Tahini und Sesamöl dazugeben und pĂŒrieren. Fertig!

 

Gutes Gelingen und guten Appetit!

 

 

 

 

Allgemein, Dipps und Aufstriche

Guacamole richtig lecker

706D65B2-3A8D-41DE-98FA-2739E533EF2F

Ihr sucht etwas Feines zum Dippen oder einen leckeren Brotaufstrich? Wie wÀre es dann mit einer Guacamole?

Probiert sie aus – es lohnt sich 😍

Guacamole a la Eleni

3 reife Avocados
2-3 Tomaten
1 Knoblauchzehe
1/2 Bund glatte Petersilie ohne Stiele
3 Teelöffel Salz
1,5 Teelöffel Pfeffer
1 Teelöffel Sambal Olek
Saft einer 1/2 Limette (oder Zitrone)

Die Knoblauchzehe und die Petersilie mit dem Salz und Pfeffer 2 Sek./ Stufe 10 zerkleinern und nach unten schieben.
Das Innere der Avocados ( ohne Kerne!😊) mit dem Samba Olek und dem Limettensaft pĂŒrieren 5 Sek. / Stufe 5. Abschmecken und ggf. etwas nachwĂŒrzen. Anschliessend die geviertelten Tomaten 3 Sek. / Stufe 5 unterrĂŒhren und darauf achten, dass man noch kleine TomatenstĂŒckchen sieht.

Fertig ist eine fantastisch leckere Guacamole!

Allgemein, Dipps und Aufstriche, Griechische Vorspeisen

Zaziki fettarm

54E5BBD7-FDC4-41DC-A95E-2CBAD4797126

Partymenge! Reicht fĂŒr ca 12 Personen!

Bei weniger Bedarf die Mengen im Rezept entsprechend anpassen 😊

900 g Skyr oder Magerquark
500 g griech. Joghurt
1,5 Salatgurken
5-6 Knoblauchzehen
3 Teelöffel Salz
Pfeffer
2 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung im Thermomix

Knoblauchzehen mit dem Salz 3 Sek / Turbo zerkleinern nach unten schieben.
GeschÀlte Salatgurke entkernen mit einem Teelöffel. Stufe 4-5 nach Sicht Ca 3 Sekunden zerkleinern.
Die restlichen Zutaten zufĂŒgen und ca 6 Sekunden / Stufe 5 Linkslauf!!!

Ohne Thermomix

54E5BBD7-FDC4-41DC-A95E-2CBAD4797126

Knoblauchzehen im Mörser mit dem Salz zerdrĂŒcken. Die entkernte Salatgurke raspeln. Beides mit dem Öl und den GewĂŒrzen unter die Skyr/Joghurtmischung gut verrĂŒhren.