Allgemein, Suppen und Eintöpfe

Erbsensuppe mit Würstchen

Erbsensuppe mit Würstchen

Ich liebe Erbsensuppe, weil sie so lecker ist.

Durch die zuletzt hinzugefügten Erbsen und die Würstchenscheiben, hat sie trotz des Pürierens noch einen angenehmen Biss.

Das Rezept geht schnell, ist einfach und überzeugt auch meine Familie 😊

Für 4-6 Personen

Zutaten:

10 Kartoffeln in Würfeln

2 große Möhren in Würfeln

1 große Zwiebel gewürfelt

160g Schinkenwürfel

1 Teelöffel Zucker

1 Esslöffel Öl zum Anschwitzen

1,3 Liter kräftige Gemüsebrühe

2 Packungen TK Erbsen (900-1000g insgesamt)

1 Glas Wiener Würstchen in Scheiben

1 Teelöffel Majoran

schwarzen Pfeffer und Salz

Zubereitung:

Die Zwiebel und die Schinkenwürfel gut anschwitzen. Dann die Möhren zufügen kurz mit anschwitzen und anschließend mit dem Zucker kurz karamellisieren lassen.

Nun die Kartoffeln dazugeben, ebenfalls kurz mit anschwitzen und die Erbsen zufügen. Etwa 2-300 g Erbsen zuvor beiseite stellen!

Nun das Ganze mit der Gemüsebrühe ablöschen und den Majoran und etwas gemahlenen Pfeffer unterrühren.

Die Suppe nun knapp 20 Minuten auf mittlerer Stufe vor sich hin köcheln lassen. Wenn die Kartoffeln weich sind, wird die Suppe zu der Konsistenz püriert, die ihr gerne haben möchtet.

Nun die übrigen Erbsen hinzufügen, ebenso die Würstchenscheiben, und die Erbsensuppe nochmals 5 Minuten köcheln lassen.

Gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Guten Appetit 💕

2 Gedanken zu „Erbsensuppe mit Würstchen“

  1. Habe ich eben gekocht. Ist mega leeeeeeecker.
    Ich möchte mich auch mal ganz herzlich für die vielen leckeren Rezepte bedanken 🤗🙋🏻‍♀️

Schreibe eine Antwort zu Marion Peter-Schwarz Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.