Allgemein

Biskuitboden

*Werbung

Heute mal etwas für alle Thermomixbesitzer unter euch:

😍Der perfekte Biskuitboden, der wirklich immer gelingt!😍

Zuerst legt ihr den Boden einer 26er Springform mit Backpapier aus. Den Rand nicht fetten, sonst kann der Teig beim Backen nicht „hochklettern“!

Zubereitung:

1. Den Schmetterling einsetzen! Hier
bleibt er bis zum Schluss!

2. 5 Eier mit 180g Zucker 4 Minuten/Stufe
4 aufschlagen.

3. 200g Mehl und 1 Päckchen Backpulver 15
Sekunden/ Stufe 3 unterheben.

4. Den Teig in die vorbereitete 26er
Springform geben.
Achtung! Backform nicht einfetten!

5. Im vorgeheiztenBackofen bei 180 Grad
O/U Hitze ca 25 Minuten backen.

Tipp: Wenn ihr den Boden auf den Kopf gedreht in der Springform abkühlen lasst, fällt er in der Mitte nicht ein und bleibt so schön gerade!

‼️ Ergänzung:

Für einen Schoko-Biskuitboden nehmt ihr:

6 Eier

200 g Zucker

200g Mehl

50 g Backkakao

1 Päckchen Backpulver

Alles andere wie oben beschrieben!

Gutes Gelingen 💕

2 Gedanken zu „Biskuitboden“

  1. hallo, kannst du mir sagen wieviel der teil hoch geht? ich will einen number cake machen umd moechte nicht das die form ueberlaeuft!
    danke schonmal

    1. Der Boden geht fast so hoch wie die 26er Form hoch ist. Genau wie auf dem Foto. Der Teig ist mir noch nie übergelaufen! Viel Erfolg 😊

Schreibe eine Antwort zu diana Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.