Sahniges Putengeschnetzeltes mit Zwiebeln, Champignons und Sherry

Manchmal muss ruckzuck etwas Feines auf den Tisch. Für dieses Essen braucht ihr genau 15 Minuten, bis ihr essen könnt, inklusive dem Salatbouquet 😊

Bei mir gab es das Geschnetzelte heute auf Vollkorntoast. Es schmeckt natürlich ebenso lecker zu Bandnudeln, Spätzle oder Reis.

Zutaten für 3 Portionen:

3 Putenschnitzel

2 große Zwiebeln

1 Packung (200 g) frische Champignons

1 Esslöffel Ghee

2 Esslöffel Mehl

350 ml Hühnerbouillon

1 kräftiger Schluck trockenen Sherry (ersetzbar durch gute Worcestersauce)

200 ml Kochsahne

1 Bund frischen Schnittlauch

Frischgemahlenen schwarzen Pfeffer

Salz

Zubereitung:

Die Putenschnitzel in Streifen schneiden, Die Zwiebeln ebenfalls und die Champignons vierteln. Den Schnittlauch in Ringe schneiden.

Das Ghee in einer beschichteten Pfanne erhitzen und dann die Putenstreifen von beiden Seiten darin scharf anbraten.

Die Zwiebeln hinzufügen und ebenfalls anbraten.

Nun die Champignons dazugeben, kurz anbraten und alles mit dem Mehl bestäuben.

Nun wird alles gut verrührt, so dass keine Flüssigkeit mehr zu sehen ist.

Mit der Brühe ablöschen und verrühren, dann einen kräftigen Schluck Sherry dazugeben und alles wieder gut umrühren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss die Kochsahne unterrühren und den Schnittlauch zufügen.

Das ist auch schon alles. Fertig ist ein leckeres Essen.

Gutes Gelingen und guten Appetit 💕

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s