Tomaten-Karotten Butter

*enthält Werbung

Ich habe einen Kreuzallergiker zuhause. Und da die Birkenpollen gerade fliegen, gehen rohe Karotten zurzeit gar nicht, sind aber im Grunde das ganze Jahr über problematisch.

Also kurz nachgedacht und mir ein allergikertaugliches Rezept zusammengebastelt.

Also meinem Lieblingsallergiker bekommt diese mega leckere Butter beschwerdefrei.

Ich habe den Thermomix genommen. Wer keinen hat, müsste ggf. etwas experimentieren.

130 g Karotten in Stücken mit

40 g Wasser 20 Minuten/100 Grad/Stufe 1 garen.(Das Wasser ist am Ende komplett verkocht!)

1 Knoblauchzehe

1 Rosmarinnadel

2 Blätter Basilikum zufügen und pürieren 4 Sekunden/Stufe 5. Alles nach unten schieben.

90 g Tomatenmark

150 g Butter

1,5 Teelöffel Salz

Schwarzen Pfeffer (5-6 Umdrehungen aus der Mühle) hinzufügen. Alles 10 Sekunden/Stufe 5 gut verrühren und in ein Glas umfüllen.

Schmeckt sehr lecker auf frischem Baguette oder Vollkornbrot. Ihr könnt die Tomaten-Karotten Butter aber auch gut statt Pesto mit Spaghetti vermischen.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s