Dattel-Curry Dipp Slimline



*Enthält Werbung*

Heute habe ich mal meinen Lieblingsdipp umgeändert und vor allem extrem entfettet. Und dies, ohne dass es zu Lasten des leckeren Geschmacks ging!

Das Originalrezept steht bei rezeptwelt.de.

So stellt ihr ihn her:

70 g entkernte und getrocknete Datteln mit

1 kleinen Knoblauchzehe

im Thermomix oder einer anderen Küchenmaschine zerkleinern. Dann fügt ihr

200 g Exquisa Fitline Frischkäse (0,2% Fett)

2 Esslöffel Skyr

1 Teelöffel Ajvar scharf

1 Teelöffel Currypulver

etwas Salz

hinzu und vermischt alle Zutaten gut.

Diese Menge ergibt 9-10 Esslöffel Dipp und schmeckt sehr lecker zu Kräckern, Gemüsesticks, auf frischem Brot oder was euch sonst noch einfällt. Ich liebe diesen Dipp und endlich kann ich ihn ohne Reue genießen 😊

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s