Power Bowl mit Beluga Linsen und Kichererbsen

Diese Bowl ist so lecker, macht super satt und freut die schlanke Linie.

Für 2 Portionen:

1 Glas Kichererbsen

60 g Beluga Linsen

2 geschälte Möhren in Scheiben

1 Frühlingszwiebel in Ringen

1 Avocado in Spalten

1 kleiner Romanasalat oder gemischte Blattsalate

250 g Joghurt (ich nehme 0,1% Fett)

1 Teelöffel Butter

bisschen Zucker

1 Esslöffel Olivenöl

1 Teelöffel Kokosraspeln

1 Teelöffel TK 6 Kräuter

Mango Curry Gewürz

einige Spritzer Zitrone

Pfeffer, Salz

Die Möhren und die Frühlingszwiebel in der Butter anschwitzen und mit dem Zucker karamellisieren lassen. Ein wenig Wasser zufügen und die Möhren leicht weich garen.

Die Beluga Linsen nach Packunganleitung garen.

Die abgegossenen Kichererbsen im Olivenöl mit den Kokosraspeln mit Mango Curry anbraten. Mit etwas Salz abschmecken und die Kräuter unterrühren.

Aus dem Joghurt einen Dipp nach Geschmack bereiten.

In jeweils eine Schale den Salat geben. Darauf die Kichererbsen, die Linsen und die Möhren geben. Die Avocado darauf verteilen mit einigen Spritzern Zitrone, Salz und Pfeffer würzen.

Zum Schluss den Joghurt-Dipp darüber geben.

Beim Essen vermischen sich alle Geschmacksrichtungen so herrlich, dass es ein Hochgenuss ist!

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s