Vegetarisches Chili mit Kakao und Sesampaste

e162ec8d-680e-46d6-a417-5b9fdb527859

Dieses Chilli ist der Hammer und eine echte Alternative zum herkömmlichen Chilli con Carne*

Der geschmackliche Clou bei diesem Rezept ist in der Tat das Kakaopulver und die Sesampaste*

Probiert’s aus, es ist wirklich umwerfend lecker….. 😋

……..und dieser Duft in der Küche 😊😊😊

6-8 Portionen

Zutaten:

2 größere Zwiebeln in Würfeln

4 Esslöffel Olivenöl

1 gehäufter Teelöffel Kümmelsaat

2 gehäufte Teelöffel Backkakao

2 gehäufte Teelöffel geräuchertes Paprikapulver

2 Teelöffel Sambal Olek

1 großzügiger Esslöffel Sesampaste

1 Bund Petersilie (alternativ TK)

4 Knoblauchzehen

4 größere Bio Möhren nur gewaschen und in Scheiben

3 Paprikaschoten mundgerecht geschnitten

1 große Dose (800g) weiße Bohnen

3 kleine Dosen geschälte Tomaten

etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

Salz nach Geschmack

Zubereitung:

In einem Schmortopf die Zwiebeln mit dem Olivenöl, Kümmel, Kakaopulver, Paprikapulver, Sambal Olek, der Sesampaste und Petersilie anschwitzen bei mittlerer Temperatur und gelegentlich umrühren.

Dann die Karotten, die Paprikaschoten und die Bohnen samt Flüssigkeit zufügen. Anschließend die Tomaten dazugeben und diese mit einem Kochlöffel (am besten Holz) sanft zerdrücken.

Etwas Pfeffer und Salz dazu.

Alles gut vermischen, den Topfdeckel auflegen und das Ganze ungefähr eine Stunde bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Zwischendurch gelegentlich umrühren.

Für Schmorgerichte dieser Art benutze ich am liebsten meinen gusseisernen Emailletopf. Das Ergebnis wird darin einfach am besten und dafür wurden diese Töpfe ja auch entwickelt 😃

Sehr lecker schmeckt dazu getoastet Brot mit Olivenöl und Knoblauch.

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

* https://elenikochtundbackt.com/2018/10/02/selbstgemachtes-tahini-sesampaste-und-humus/

* https://elenikochtundbackt.com/2018/11/09/chili-con-carne/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s