Himmlisch leckere Bolognese

❤️Himmlisch leckere Bolognese❤️

Wir lieben sie ohne Ende und am liebsten ganz oft 😄

Eine gute Bolognese ist nicht schwer zu machen, sie braucht nur Zeit, um ihren tollen Geschmack zu entfalten.

Zutaten:

800g Rinderhackfleisch
2 Möhren
1 Petersilienwurzel oder Sellerie ( ca. 100g)
1 größere Zwiebel
4-5 Knoblauchzehen
3 Esslöffel Olivenöl
1 Tube Tomatenmark
1 kleine Dose stückige Tomaten
3 Esslöffel Tomatenflocken
3 Lorbeerblätter
350 ml Rotwein
1 Esslöffel Gemüsebrühe
1 gehäufter Esslöffel TK Basilikum oder
1 Bund frischen gehackten Basilikum
1 Teelöffel Zucker
1 Esslöffel mildes Paprikapulver
Pfeffer
Salz

Zubereitung:

Das Gemüse kleinschneiden und alles, außer dem Knoblauch, im Olivenöl anschwitzen.

Anschliessend das Rinderhackfleisch darin krümelig anbraten.
Das Tomatenmark zufügen und ebenfalls kurz mit anschwitzen.
Dann die Knoblauchzehen zufügen und alles mit dem Wein ablöschen.
Die Tomaten dazugeben und die Dose mit einem großzügigen Schluck Wasser ausspülen.

Nun alle Gewürze, auch den Zucker, zufügen und alles mindestens 2 Stunden, besser noch länger, sanft vor sich hin köcheln lassen.

Achtung: Die Flüssigkeit im Auge behalten!

Hierfür eignet sich auch super ein Slow Cooker! Alles wie beschrieben zubereiten und dann in den Slowcooker umfüllen und 6-8 Stunden auf Stufe „Low“ köcheln lassen

Am Ende der Garzeit die Bolognese mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Viel Spaß bei der Zubereitung und

Buen Apetito! 😉

Besucht mich auch gerne auf Facebook:
https://www.facebook.com/elenikochtundbackt/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s