Ofensuppe

Ihr sucht noch die zündende Idee für eure Silvesterparty aber ohne viel Arbeit? Dann ist diese Suppe vielleicht genau das Richtige.

Im Netz gibt es viele Rezepte für Ofensuppe.

Was mir dort allerdings gar nicht gefällt, sind die ausschließlich aus der Dose stammenden Zutaten.

Hier nun mein Rezept mit nur frischen Zutaten. Das bisschen schnibbeln bekommt man leicht hin und nach 1,5 Stunden steht ein leckeres Essen auf dem Tisch.

Es lässt sich toll vorbereiten und während das Essen im Ofen vor sich hin köchelt, noch eben schnell andere Dinge erledigen, oder einfach die Füße hochlegen 😅

Für 8-10 Portionen

Zutaten:

1 kg Hähnchenbrustfilets und Putenbrustfilets

2 große Zwiebeln

3 Paprikaschoten

400 g Champignons

1 Dose Mais 

400 ml Chilisauce

200 ml Curryketchup

1 kleine Dose Ananas (8 Scheiben in Stücke schneiden und die Hälfte des Safts)

250ml Sahne oder Kochsahne


Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden , in einen Backofen geeigneten Topf bzw einen Bräter geben und kräftig salzen und pfeffern.


Die Zwiebeln in halben Ringen darüber verteilen und alle übrigen Zutaten und der obigen Reihenfolge darauf verteilen. Nicht umrühren!
Das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca 90 Minuten garen. Umrühren  und genießen. 

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s