Bierhähnchen mit Gemüsebett

Von Brathähnchen auf Bierdosen gegrillt hatte ich schon oft gehört. Allerdings mag ich zum einen keine Getränkedosen und zum anderen ist mir nicht ganz wohl bei dem Gedanken welche chemischen Prozesse bei der Bierdose bei so großer Hitze möglicherweise passieren.

Also habe ich im Internet recherchiert und mich für den „Jamie Oliver Bierbräter“ entschieden.

Und was soll ich sagen, ich bin immer wieder schwer begeistert 😍

Meine Zutaten:

1 Bio-Brathähnchen

ca. 200 ml Bier

5 Kartoffeln geviertelt

1 Zucchini in Scheiben 

1 große Möhre in Scheiben 

1 rote Paprika in Stücken 

1 größere Zwiebel geachtelt

5 Knoblauchzehen halbiert

2 Teelöffel Balsamicoessig

ca 2-3 Esslöffel Olivenöl 

Salz, schwarzer Pfeffer, Paprikapulver

Als erstes das Hähnchen kräftig von innen salzen und pfeffern. Anschließend in den Becher der Pfanne das Bier füllen und das gewürzte Brathähnchen darauf setzen.

Im Anschluss nun von außen kräftig mit den Gewürzen einreiben und mit Olivenöl bepinseln. 

Um das Hähnchen das geschnittene Gemüse verteilen, Gewürze darüber geben sowie den Balsamico und das restliche Olivenöl. Mit den Händen alles gut vermischen. 

Im Backofen bei 195 Grad Ober/Unterhitze 60 Minuten braten. Dann die Temperatur auf 210 Grad erhöhen und weitere 15 Minuten braten. 

Oh wie es im Haus duftet……..

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s