Tomatensoße auf Vorrat

B745E5B4-9445-42EA-B217-396C95F792EC

Heute habe ich endlich wieder leckere
Tomatensoße auf Vorrat gekocht.
So hat man immer fix etwas zur Hand, wenn es mal schnell gehen soll. Je länger die Soße vor sich hin köchelt, umso besser wird sie 😋

Tomatensoße a la Eleni

3 Zwiebeln
8-10 Knoblauchzehen ( ich hatte 1 Knolle)
6 Esslöffel Olivenöl
500 ml kräftige Gemüsebrühe
5 Tuben Tomatenmark
2 große Dosen geschälte Tomaten
600 ml Wasser
200 ml Rotwein
1 Topf Basilikum
4 Teelöffel Oregano
3 Teelöffel mildes Paprikapulver
1 Esslöffel Zucker
Salz
Pfeffer

Die Zwiebeln und den Knoblauch sehr klein schneiden und im Olivenöl leicht anbraten.
Mit der Brühe und dem Rotwein ablöschen.
Alle weiteren Zutaten hinzufügen, die Tomatendosen 3/4 mit Wasser füllen und zur Soße geben. Jetzt muss die Soße einige Stunden vor sich hin köcheln.
Die Soße pürieren und in vorbereitete Twist-off Gläser füllen und sofort verschließen.
Die Menge ergibt ca 4l Soße!
Die Soße ist nun mindestens 3-6 Monate haltbar.

Gutes Gelingen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s